Seiten

Sonntag, 26. Mai 2013

Projekt Werkstatt Rollcontainer - 5. Teil - Montage des Korpus und der Rollschubführungen

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nachdem in der letzten Zeit der Terassentisch sich zwischen das Projekt Werkstattrollcontainer gedrängelt hat, ging es dieses Wochenende weiter.

Im vierten Teil der Baureihe habe ich ja die Schubladen fertig montiert. Nun ging es an den Bau des Korpus, die Montage der Rollschubführungen und die Anfertigung der Deckplatte aus 22 mm MDF.


Hier sehen Sie die gut gelungen Nut für die Rückwand. Was es mit dieser auf sich hat, können Sie unten weiterlesen. Viel Spaß.













Dienstag, 14. Mai 2013

Heute ausprobiert: Terrassen-Öl von Natural-Farben.de

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

wie bereits in meinem Post zum Terrassentisch aus der Werkbankplatte möchte ich Ihnen heute die Ergebnisse zu meinen Erkenntnissen mit Terrassenöl von Natural Naturfarben zeigen.

Der Terrassentisch soll geölt werden. Da ich mir unsicher bei der Wahl des Produktes war, habe ich eine Anfrage bei www.woodworker.de gestellt, um ein Gefühl für die Produkte am Markt zu bekommen.

Herr Frank Lipfert von Natural-Farben.de bot mir an, nach einer netten Beratung per Mail, mir etwas vom Terrassen-Öl für eine Testreihe zukommen zu lassen, um mich selber zu überzeugen.

So einen Service habe ich selten bei einem Fachhändler erlebt.





2 Tage später kam das Terrassenöl von Natural Naturfarben an. Es waren vier verschiedene Öle für die Terrasse / Holz im Aussenberreich, samt Rührhölzer. Diese sind eigentlich zu schade zum verwenden.

Viel Spaß bei meinem Test mit den Terrassenölen.






Sonntag, 12. Mai 2013

Alte Werkbankplatte wird zum Terrassentisch - 2. Teil

Hallo lieber Leserinnen und Leser,

nach dem dem ersten Teil des Projektes geht es nun diese Woche mit dem Terrassentisch weiter. Da nun der Sommer Einzug hält, musste dieses Projekt vor dem Rollcontainer vorgezogen werden.


Die Zargen werden mit 10 mm Dübel, die 80 mm lang sind, verleimt. Hier kamen Dübelspitzen zum Einsatz.

Diese Arbeit mit Dübelspitzen ist meines Erachtens leidlich und ungenau. Allerdings bei diesem grob anmutenden Tisch in Ordnung.

Desweiteren kommen PocketHoles zum Einsatz, zum sichern der Dübelverbindung.




Viel Spaß beim weiter lesen.