Samstag, 21. September 2013

Erstes Möbelstück - Ein Einbauschuhschrank für den Flur - Teil 3

Hallo Ihr Lieben,

es geht weiter mit dem Schuhschrank. Wie Ihr im zweiten Teil lesen konntet, habe ich bereits die Sitzbank und die obere Platte aus einem alten Tisch herausgeschnitten und geschliffen.

Heute habe ich alles noch einmal bis Körnung 320 geschliffen, die Kanten mit einem Blockhobel entschärft (das geht rasend schnell und wird perfekt) und die Ecken von Hand mit Körnung 400 geschliffen.

Nun kann es ans ölen der Teile gehen.



Viel Spaß beim weiterlesen.





Da ich mir nach meinem Produkttest der Terrassenöls von Natural 2 Liter Terrassenöl geordert habe, und ich noch einen ganzen Liter "Farblos" zu Hause habe, entschied ich mich, die Platten mit diesem Öl zu behandeln.




Zunächst einmal habe ich mir alles zum ölen hergerichtet. Ich vewende immer einen normalen Haushaltsschwamm, Nitril Handschuhe und ein Öl auf Leinölbasis.













Nach dem ersten Durchgang. Ich trage das Öl sehr satt auf und nehmen dann den Überstand mit einem Zewa Tuch nach 40 Minuten komplett ab. Das schöne am ölen ist, das man beim auftragen, sowie beim abnehmen des Überstandes, nicht zimperlich sein brauch. Es entstehen keine Schlieren, Kratzer oder ähnliches.








Nach einer Nacht Trocknung bei offenem Fenster (das ist sehr wichtig, sonst braucht das Öl ewig zum aushärten) ging es an den zweiten Öl Auftrag.

Diesen Auftrag habe ich diesmal mit der grünen Seite des Haushaltsschwamms in kreisenden Bewegungen intensiv eingearbeitet. Allerdings war das Holz vom ersten Mal schon so gut durch gesättigt, das nicht mehr viel aufgenommen wurde. Die Hirnholzseiten brauchten allerdings enorm Öl im gesamten betrachtet.

Danach wieder nach 45 Minuten mit einem Zewa trocken gerieben.



Nun folgen ein paar Bilder des Ergebnisses nach zwei Tagen Trocknung:











Nach dem Ölen habe ich noch den Korpus mit Clou Lacklasur das zweite Mal gestrichen. Vorher habe ich mit Körnung 400 zwischen geschliffen.







So, das war es für heute. Das Final kommt aber bald,

bis dahin,

Gruß Andi - Alwaysworkingman


Hier geht es weiter zum vierten Teil der Serie. Viel Spaß

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, Ihr Kommentar wird noch moderiert. Danke.