Montag, 30. Dezember 2013

French "Roubo" Bench Werkbank Zweiter Teil: Das Gestell und Platte finden zusammen

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

wie bereits hier zu lesen ist, habe ich gestern das Gestell fast fertig bekommen. Heute ging es weiter mit der Fertigstellung des Gestells und das montieren der MDF Platte.

Zunächst habe ich die Schürze montiert. Alle Teile hatten noch etwas Übermaß und wurden passend abgesägt und zum Teil beigehobelt. Ich habe nämlich bei der Bank auf einer Länge von 2m eine Tolerzanz von 3 mm. Nicht tragisch für eine Werkbank, bei einem Möbelstück würde Einen so eine Ungenauigkeit evtl. irgendwann einholen und sich negativ zeigen.

Danach habe ich die Mittelstrebe 80x60 auf die Streben der Füße montiert. Dies habe ich wieder mit einer 8x120 Schlossschrauben gemacht. Die Abscherkraft  einer solchen Schraube beträgt etwa 2 Tonnen in dieser Einbauweise. Bei Zweien sind es 4 Tonnen, ich denke es wird halten :-).


Sonntag, 29. Dezember 2013

French "Roubo" Bench Werkbank Erster Teil: Das Gestell

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nach der reiflichen Planung meiner Roubo Werkbank und sehr hilfreicher Kommentare meiner Leser, ging es heute endlich an den Bau der Werkbank. Nach dem ganzen umziehen der letzten Tage war es richtig entspannend mit Holz zu arbeiten.

Zuerst habe ich das sägeraue Holz abgerichtet und auf Dicke gehobelt. Meine neue Metabo ADH1626 hat diese Aufgabe sehr sauber gemeistert. Da es sehr viel Holz zum hobeln war, konnte ich die Maschine ganz gut kennen lernen. Und Möbelqualität muss ich bei diesem Projekt noch nicht erreichen.





Sonntag, 22. Dezember 2013

Frohe Weihnachten und Ausblick ins neue Jahr

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

mit diesem Post möchte ich nicht versäumen, Ihnen und Ihrer Familie Frohe Weihnachten und einen guten, vor allem gesunden Rutsch ins neue Jahr 2014 zu wünschen.

Ich blicke auf ein sehr bewegtes Jahr zurück. Der zweite Umzug in eine neue Werkstatt wurde heute endlich zu Ende gebracht. Ich hätte vor einem Jahr nicht gedacht, das sich meine Holzwerken/Heimwerken Projekte so entwickeln und ich mit solch Intensität die Sachen verfolge.

Das schöne daran ist, nach über einem Jahr "bloggen" und "werkeln", habe ich immer noch Freude daran. Nein, es bestimmt eigentlich nach meiner Arbeit und meiner Familie, den Rest meines Tuns.

Heute bin ich in die neue Werkstatt eingezogen.


Die Aussentüre erleichtert mir künftig Material in die Werkstatt einzubringen.


Sonntag, 8. Dezember 2013

French "Roubo" Bench Werkbank etwas anders........

Hallo liebe Leserinnen und Leser, liebe Holzwerker,

nachdem ich die letzten Wochen stark mit dem Umbau meiner neuen Werkstatt beschäftigt war, komme ich nun endlich dazu, wieder "Holz zu Werken".

Die letzten Wochen waren gezeichnet von gibsen, verputzen, Wände bauen, Abflussrohre tauschen usw. Ich wollte die Holzwerker-Gilde mit diesen Dingen nicht langweilen. Selbstverständlich kommen noch Bilder der neuen Werkstatt.

Allerdings habe ich zum Umzug etwas Entscheidendes getan. Ich habe meine Mechaniker Style Werkbank verkauft. Schon fast symbolisch. Ich wollte diesen Werktisch nicht mehr in die neue Werkstatt mit umziehen. Gedanken eine neue Werkbank zu bauen trage ich schon seit Monaten mit mir rum. Jetzt muss ich es tun. Ich habe ja keine mehr.